Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Antikondensat
Ausnehmen von Sperrstreifen im Antikondensat -Vlies  auf Blechbahnen

Ausnehmen von Sperrstreifen im Antikondensat -Vlies  auf Blechbahnen KSP-UOS4

Funktionsweise:

Das  Herstellen  der  Sperrstreifen  erfolgt  durch  fliegendes  Positionieren,  auf  das  durchlaufende Blechstück. Die Unterbrechung im Vlies wird mittels elektrischer Energie berührungslos erzeugt.

Vorteile:

  • schnelle Montage durch Modulbauweise

  • einfache Bedienung durch automatische Regelung

  • kompakte Bauweise durch Bearbeitung der Ober-  und Unterseite

  • autonome Steuerung keine aufwendige Installation in die Kundensteuerung notwendig


Wirkungsweise:

Um   bei   einschaligen   Dach-   und  Wandprofilen      die      Rückführung der   Feuchtigkeit   im   Vlies   durch  Sogbildung  zu  verhindern,  wird  am Blechanfang  oder  am  Blechende  ein Sperrstreifen aus dem Vlies erzeugt. Der    Sperrstreifen    bzw. die    Unterbrechung    auf dem  aufgebrachten  Vlies wird  mittels  elektrischer Energie berührungslos erzeugt.

Das   Verfahren   ist   patentiert   und somit rechtlich geschützt. Dieses Gerät arbeitet vollautomatisch und autonom, d.h.  es muss in keine Steuerung eingebunden werden. Das Antikondensat-Vlies kann auf der Oberseite oder auf der  Unterseite  unterbrochen  werden,  am  Blechanfang oder am Blechende. Der Abstand des Sperrstreifens vom Blechende oder vom Blechanfang   wird   mittels   Drucktastenzahlenschalter eingestellt und ist frei wählbar.

Technische Daten Vlies auf Blechbahn
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü